[<< Suche]  

     
 
O2100131077  [] [Druckansicht]  [Anfrage absenden]

Top designtes Cityapartment! Kernsaniert!

Nach einer Kernsanierung im Hochhaus am Dietrichsteinplatz gelegen teilt sich die Wohnung auf einen großen Lebensraum mit Küche, Wohn- und Essbereich, zwei Schlafzimmer, Bad mit Dusche und WC, einem extra WC, Vorraum, Gang und Wirtschaftsraum mit Haustechnik auf.

Die bestehenden Fensterfronten durften nicht verändert werden, sind aber Teil des Konzptes, nämlich so viel Licht wie möglich in den Raum zu bringen. Eine kontrollierte, automatisierte Wohnraumlüftung sorgt für optimale Luftqualität auch bei geschlossenen Fenstern. Das zentrale Küchenelement dient als Trennung des Wohnbereichs vom Essbereich. Hier bewirtet man Gäste, es wird kommuniziert, gemeinsam gekocht - Wohnen wird erlebbar gemacht.

Die Stahlbetonrippendecke wurde freigelegt und weiß gestrichen, um dem Raum mehr Höhe zu geben, was durch das Lichtkonzept mit zur Decke gerichteten Strahlern akzentuiert wird. Der dunkle Eichenboden schafft einen gelungenen Kontrast zu den sehr hell gestalteten Räumen. In den smart positionierten Podest-Bereichen Bereichen verstecken sich alle technischen Elemente, wie z.B. die Zuluft-Öffnungen der Wohnraumlüftung.

Flächenbündige Türelemente in den Wänden mit gekalkter Ziegeloptik zeigen im Detail die Besonderheit des Raumes. Die zentralen Wandelemente wurden bewusst nicht bis zur Decke gezogen, sondern sind durch ein Glaselement davon getrennt, um die Durchgängigkeit der Konstruktion sichtbar zu lassen.

Der Großteil der Möbel wurde von Wolfgang Pichler designt. Im Rahmen dieses Projektes konnte er seinen holistischen Zugang im Bereich Bautechnik, Architektur und Möbeldesign umsetzen und gekonnt mit Designklassikern verbinden. So finden sich skandinavische Klassiker im Konzept genauso wieder wie Stücke, die er im Laufe seiner Laufbahn gesammelt sowie Möbel, die er für das von ihm gegründete Unternehmen VITEO entwickelt hat. Das Projekt veranschaulicht den Mehrwert eines architektonischen gesamtheitlichen Ansatzes.

Innenwanddämmung Vorsatzschale Gipskarton 2 schalig ausgebildet, Steinwolle, gesamte Wohneinheit (Schallschutz/Wärmeschutz)
Holz- Alufenster mit 3fachverglasung (Schallschutz auf Strassenseite)
Zentralheizung, Heizkörper inkl. Thermostatköpfen und Zuleitungen neu
Warmwasseraufbereitung elektrisch, Speicher neu
Wohnraumlüftung HOVAL inkl. Fernwartung (APP) für den gesamten Wohnbereich (kein
manuelles Lüften notwendig)
zusätzliche Fussbodenheizung elektrisch in Vorraum, Bad, WC
zusätzlicher Handtuchheizkörper elektrisch Bad
Aussenjalousien elektrisch inkl. Sonnen und Windwächter, inkl. Fernbedienung und Fernwartung (APP)
Vorbereitung für Klimaanlage (Verrohrung komplett für Kondensat, Zuleitung und elektrisch) in Schlafzimmern und Wohnraum
Vorbereitung für Vorhangsystem elektisch (Zuleitung Elektro)
Elektroinstallation gesamt neu inkl. Verteiler neu
LAN Verkabelung (zu TV)
Zentral Ein/Ausschaltung Elektro
Wasser und Heizungsinstallation neu
Fussboden Holzdiele Eiche geölt
Bodenfliesen Grossformat
Wandfliesen in Ziegeloptik
Stahlbetonrippendecke
Innentüren flächenbündig, Edelstahlbschläge, Magnetfallschloss
Eingangstür mehrfachverriegelt, Doppelfalz
Beleuchtung großteils LED
Küche inkl. Backrohr, Dampfgarer, Wärmeschublade, Induktionskochfeld, Tischlüfter versenkbar, Geschirrspüler, Kühlschrank
Arbeitsplatte Corian, Fronten Lack
Badezimmer: Nurglasduschanlage mit Regenbrause und Bodenablaufrinne
Doppelwaschtisch inkl. vollflächiger Spiegelanlage
Podestflächen in Schlafzimmern sind demontierbar (Boden geht durch) - Lüftungsschlauch ist kürzbar.
zugeordnetes Kellerabteil (Kellerabteile jedoch alle nicht grundbücherlich verankert)
Parkfläche Innenhof für alle Besitzer nutzbar (jedoch keine fixe Zuteilung)
IMG_6790
[IMG_6790]

[Bildergalerie] [24 Bilder] [1 PDF]

 Beschreibung
 Ausstattung

Lage:8010 Graz
Steiermark - Österreich

Am Rande des Bezirks "Innere Stadt" liegen alle Vorzüge des urbanen Lebens praktisch vor der Haustür. Kaiser Josef Platz, Oper, Innenstadt, öffentliche Verkehrsmittel usw. sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.
Objektart:Eigentumswohnung (Wohnungseigentum)
Baujahr:1960
Alt-/Neubau:Neubau ab 1945
Zustand:sehr gut (Wohnung)

gut (Haus)
Ausrichtung:Norden / Süden
Gesamtnutzfläche:ca. 90,10 m²
Balkon:ca. 1,00 m²
cellcell
Zimmer:3
Fenster:Holz/Alu
Boden:Parkett-/Holzboden
Heizung:Fernwärme
Autoabstellplatz:Abstellplatz allgemein
Möbel:teilmöbliert
Küche:komplett
Lift:vorhanden
Badezimmer:1
WC (separat):1
Ausstattung Bad:WC / Doppelwaschbecken

Energieausweis:
HWB:76,10 kWh/(m²a)C
fGEE:1,22C

 Infrastruktur
 Kosten

Öffentl. Verkehrsmittel: 1 min. zu Fuß
Einkaufen: 2 min. zu Fuß
Arzt: 1 min. zu Fuß
ruhig/laut:normal
BK: 102,50 EUR + 10% MwSt. 10,25 EUR
HK: 102,00 EUR + 20% MwSt. 20,40 EUR
Sonstiges: 32,62 EUR + 10% MwSt. 3,26 EUR
Nebenkosten Gesamt: 271,03 EUR
Kaufpreis:365.000,00 EUR Verhandlungsbasis
Reparaturrücklage: 150,81
Provision:3 % exkl. 20% MwSt.
beziehbar:nach Vereinbarung

 Kontakt

meine-wohnung.at | afb immobilientreuhand gmbh
meine-wohnung.at | afb immobilientreuhand gmbh
8010 Graz - Schmiedgasse 29
Steiermark - Österreich
T: +43 676 7002777
ab@afb-immobilien.at
 
Ansprechpartner:
Herr Ernst Strohmenger

M: +43-676-7906339
es@afb-immobilien.at

[]  [Druckansicht] [Anfrage absenden]
 
     

 [<< Suche]  

Nach einer Kernsanierung im Hochhaus am Dietrichsteinplatz gelegen teilt sich die Wohnung auf einen großen Lebensraum mit Küche, Wohn- und Essbereich, zwei Schlafzimmer, Bad mit Dusche und WC, einem extra WC, Vorraum, Gang und Wirtschaftsraum mit Haustechnik auf.

Die bestehenden Fensterfronten durften nicht verändert werden, sind aber Teil des Konzptes, nämlich so viel Licht wie möglich in den Raum zu bringen. Eine kontrollierte, automatisierte Wohnraumlüftung sorgt für optimale Luftqualität auch bei geschlossenen Fenstern. Das zentrale Küchenelement dient als Trennung des Wohnbereichs vom Essbereich. Hier bewirtet man Gäste, es wird kommuniziert, gemeinsam gekocht - Wohnen wird erlebbar gemacht.

Die Stahlbetonrippendecke wurde freigelegt und weiß gestrichen, um dem Raum mehr Höhe zu geben, was durch das Lichtkonzept mit zur Decke gerichteten Strahlern akzentuiert wird. Der dunkle Eichenboden schafft einen gelungenen Kontrast zu den sehr hell gestalteten Räumen. In den smart positionierten Podest-Bereichen Bereichen verstecken sich alle technischen Elemente, wie z.B. die Zuluft-Öffnungen der Wohnraumlüftung.

Flächenbündige Türelemente in den Wänden mit gekalkter Ziegeloptik zeigen im Detail die Besonderheit des Raumes. Die zentralen Wandelemente wurden bewusst nicht bis zur Decke gezogen, sondern sind durch ein Glaselement davon getrennt, um die Durchgängigkeit der Konstruktion sichtbar zu lassen.

Der Großteil der Möbel wurde von Wolfgang Pichler designt. Im Rahmen dieses Projektes konnte er seinen holistischen Zugang im Bereich Bautechnik, Architektur und Möbeldesign umsetzen und gekonnt mit Designklassikern verbinden. So finden sich skandinavische Klassiker im Konzept genauso wieder wie Stücke, die er im Laufe seiner Laufbahn gesammelt sowie Möbel, die er für das von ihm gegründete Unternehmen VITEO entwickelt hat. Das Projekt veranschaulicht den Mehrwert eines architektonischen gesamtheitlichen Ansatzes.

Innenwanddämmung Vorsatzschale Gipskarton 2 schalig ausgebildet, Steinwolle, gesamte Wohneinheit (Schallschutz/Wärmeschutz)
Holz- Alufenster mit 3fachverglasung (Schallschutz auf Strassenseite)
Zentralheizung, Heizkörper inkl. Thermostatköpfen und Zuleitungen neu
Warmwasseraufbereitung elektrisch, Speicher neu
Wohnraumlüftung HOVAL inkl. Fernwartung (APP) für den gesamten Wohnbereich (kein
manuelles Lüften notwendig)
zusätzliche Fussbodenheizung elektrisch in Vorraum, Bad, WC
zusätzlicher Handtuchheizkörper elektrisch Bad
Aussenjalousien elektrisch inkl. Sonnen und Windwächter, inkl. Fernbedienung und Fernwartung (APP)
Vorbereitung für Klimaanlage (Verrohrung komplett für Kondensat, Zuleitung und elektrisch) in Schlafzimmern und Wohnraum
Vorbereitung für Vorhangsystem elektisch (Zuleitung Elektro)
Elektroinstallation gesamt neu inkl. Verteiler neu
LAN Verkabelung (zu TV)
Zentral Ein/Ausschaltung Elektro
Wasser und Heizungsinstallation neu
Fussboden Holzdiele Eiche geölt
Bodenfliesen Grossformat
Wandfliesen in Ziegeloptik
Stahlbetonrippendecke
Innentüren flächenbündig, Edelstahlbschläge, Magnetfallschloss
Eingangstür mehrfachverriegelt, Doppelfalz
Beleuchtung großteils LED
Küche inkl. Backrohr, Dampfgarer, Wärmeschublade, Induktionskochfeld, Tischlüfter versenkbar, Geschirrspüler, Kühlschrank
Arbeitsplatte Corian, Fronten Lack
Badezimmer: Nurglasduschanlage mit Regenbrause und Bodenablaufrinne
Doppelwaschtisch inkl. vollflächiger Spiegelanlage
Podestflächen in Schlafzimmern sind demontierbar (Boden geht durch) - Lüftungsschlauch ist kürzbar.
zugeordnetes Kellerabteil (Kellerabteile jedoch alle nicht grundbücherlich verankert)
Parkfläche Innenhof für alle Besitzer nutzbar (jedoch keine fixe Zuteilung)
IMG_6790 Top designtes Cityapartment! Kernsaniert!
powered by ImmoZ